Gudrun Heyens

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Prof.Gudrun Heyens
Lutherstrasse 11
47058 Duisburg
Tel.: 0203-3460876

mail: gheyens@yahoo.de

Nach Lorenz‘ Theorie von der inneren Vollkommenheit würde in

weniger als dreißig Minuten Geist und Seele der Poetin
Sibylles Bemühungen an sich selbst verblassen machen, da war
sie sich sicher. Sie würde alle nicht nur mit dem, worüber sie
sprach, sondern auch wie sie sprach, in Bann schlagen und
währenddessen wäre sie schön, egal wodurch. Bei ihrer kurzen
Begegnung im Park schien ihr Haar frisch gefärbt und ihre
Augen waren von schwarzem Kajal umrandet gewesen. So hatte
Sibylle mit knapp zwanzig ausgesehen. Die Poetin wurde
achtzig.

aus dem Roman
Die Saite aus Stahl“ (erscheint Anfang Dezember 016)


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü